Gebäude-Thermografie

 

 

Bei der Planung eines Neubaus und auch bei der Modernisierung und Sanierung steht sicherlich das Thema Energie an erster Stelle, wenn es um mögliche Einsparungen geht. Doch oftmals fehlt Hauseigentümern das Wissen, um eine zukunftsfähige und gleichzeitig umweltfreundliche Lösung zu finden.

 

Wichtig sind ein geschlossener Wärmedämmverbund der beheizten Gebäudehülle sowie eine moderne Anlagentechnik, die nicht nur die Heizenergie- und Stromkosten senkt, sondern zudem zum Klimaschutz beiträgt.

 

Eine Thermografie bietet sich sowohl vor oder nach einer Sanierung des Fassadenbereiches an. Gerade nach einer Sanierung können Fehler im Dämmsystem sichtbar gemacht werden. Bei Maßnahmen größeren Umfanges bietet sich eine Baubegleitende Kontrolle der Maßnahmen im Rahmen der Qualitätsicherung an.

 

 

Solar-Thermografie

<< Neues Bild mit Text >>

Wissen Sie genau, ob Ihre Photovoltaikanlage nach der Neuinstallation jemals Ihre höchst mögliche Leistung erzielt hat ? Denn nur wenn alle beteiligten Gewerke, alle Komponenten schadenfrei transportiert, nach Stand der Technik montiert und angeschlossen haben und das messtechnisch nachweisbar überprüft haben sollten sie sich mit Ihrem Ertrag zufriedengeben.

 

Eine PV Anlage ist generell wartungsarm, jedoch nicht wartungsfrei. Fachverbände schätzen, das an ca. 90 % aller Anlagen, Thermische Auffälligkeiten zu erwarten sind. Nicht alle dieser Auffälligkeiten sind auch gleich Fehler, aber aus kleinen Auffälligkeiten können sich im laufe des Betriebes schwerwiegende Fehler entwickeln, die zu erheblichen Folgeschäden und Ertragseinbußen führen können.

 

Hauptursache der Auffälligkeiten sind nicht, wie etwa vermutet, Probleme an den Modulen oder Wechselrichtern, viel mehr sind es Fehler, die bei der Installation der Anlage gemacht worden sind oder äußere Einflüsse wie Hagel, Sturm, Stein oder Blitzschlag.
fischer-thermografie begleitet Planer, Anlagenbauer, Installateure und Betreiber von PV Anlagen. Bei der Neuerrichtung über die Inbetriebnahme und der Fehlersuche vor Ort bis zur jährlichen Inspektion mit unserer Kopterthermografie aus optimalem Winkel aus der Luft. Schnell, kostengünstig und zuverlässig!


Nach der Untersuchung und Auswertung  bekommen Sie einen ausführlichen Bericht über die tatsächliche Qualität der PV Anlage und über potenzielle Risiken und thermische Auffälligkeiten.
Auf Wunsch können wir nach Auswertung der Thermografie  die erforderlichen Messungen und Reparaturen an Ihrer Anlage durchführen.
 

Wenn sie nicht sicher sind, Zweifel haben das alles nötige getan wurde, um Ihre Investition und Ihren Ertrag zu sichern , melden sie sich ganz einfach bei uns per Telefon oder Mail.

Wir Optimieren auch Ihre Anlage , so das sie ein gutes Gefühl haben.

 

Hier finden Sie uns

fischer-thermografie

Sebastian Fischer
Am Köpfchen 18
57319 Bad Berleburg

Kontakt

Rufen Sie mich einfach an unter

0160 97546829 0160 97546829

oder nutzen Sie das Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© fischer-thermografie